Wie funktionieren Hundeleine?

"So funktioniert es."

Vor langer Zeit dachte ich über eine Frage nach, die mir oft zugestellt wurde: Warum kann ich meinen Hund nicht einfach zu Hause gefesselt lassen, wenn er zum Tierarzt geht? Schließlich sind Hunde nicht sehr glücklich, ausgelassen zu werden, oder? Ich fand das ein wenig seltsam, also fragte ich mich: Gibt es noch etwas anderes? Vielleicht etwas über die Art und Weise, wie ich meine Hunde trainiert habe. Vielleicht sind sie konditioniert worden, nicht zu gehen? Vielleicht habe ich sie falsch trainiert? Vielleicht gibt es einfach nicht genug Hunde, die gute Hunde für ihre Besitzer sind?

An dieser Stelle habe ich keine Möglichkeit, sicher zu wissen, aber eines ist sicher: Wenn es um Hunde geht, gibt es zu viele Variablen im Trainingsprozess, um überhaupt zu versuchen, eine gute Zahl darauf zu setzen. Stattdessen habe ich ein paar Variablen erstellt. Ich werde versuchen, zu erklären, was ich unten meine.

Was ist ein guter Hund? In der realen Welt dürfen wir keine Nummer als guten Hund verwenden. Im Kontrast zu Katzenfutter Ohne Getreide Aldi ist es folglich merklich beachtenswerter. Wir verwenden keine Zahlen, um das Potenzial eines Hundes zu quantifizieren. Wir verwenden Worte. Wörter unterscheiden sich sehr von Zahlen. Sie haben keine Bedeutung. Sehen Sie zudem den More Hundebett Vergleich an. Aber sie sind sehr mächtig. Wie sieht die Zukunft des Hundes aus? Also fragen wir: "Wie lange wird unser Hund in der Lage sein, seine neue Leine zu benutzen und an ihr zu bleiben? Wir versuchen, die Zeit zu betrachten, von der zeit, in der ein Hund einen neuen Trick lernt, bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Hund für die Leine bereit ist." Um diese Zahlen so genau wie möglich zu machen, verwenden wir die gleichen Methoden, die wir für alles andere verwenden, nur umgekehrt: Wörter und Zahlen. Die folgenden Zahlen zeigen die Anzahl der Tage, seit ein Hund begann, einen neuen Trick zu lernen (die Daten sind ein bisschen alt, aber es ist ein guter Ausgangspunkt für den Moment). Wie viele verschiedene Hundeleinen gibt es?

Wir verwenden die Daten, um zu verstehen, dass ein Hund etwa eine 1 von 20 Chancen hat, ein Problem zu haben, wenn er seine erste Leine bekommt. Sehen Sie sich den Hundeleinen kaufen Vergleich an. Diese Zahl steigt mit der Zeit und wird etwas stabiler. Wie Sie sehen können, ist es etwa eine 1 in 7 Chance. So wird die erste Leine ein effektiver Weg sein, um Ihren Hund für eine lange Zeit an der eigenen Leine zu halten. Wir werden uns mit dem Problem mit verschiedenen Möglichkeiten, Hunde die neuen Tricks, die sie gelernt haben, beibringen und wir werden das Problem mit der Verwendung von Halsbändern untersuchen.